Sepp Eisenriegler & das R.U.S.Z.

Seit über 20 Jahren arbeitet der Österreichische Reparaturlobbyist und Sollbruchstellengegner unermüdlich und erfolgreich an einer Gegenströmung zu unserer Konsumgesellschaft.

Wir haben ihn eingeladen für uns am Reclaim Democracy Kongress einen Vortrag zu halten und dem versammelten Publikum auch für Fragen zur Verfügung zu stehen.

Datum: Donnerstag 27 Februar Zeit: 16:30h – 18:00h Ort: Rote Fabrik, Zürich

Moderiert wird diese Diskussionsrunde von Susan Boos, Redaktorin der WOZ.

Am Experten Panel werden auch Corinna Mattner von NoSweatshop und Fashion Revolution und Balz Krügel von Reparabel und Jana Honegger, Organisatorin des Vereins, teilnehmen.

In Wien und Graz betreibt er Reparaturwerkstätten, – in Brüssel lobbyiert er gegen die geplante Obszoleszenz und ist Autor zweier Bücher, – wie auch einer umfassenden und fix-fertigen Franchisen-Gebrauchsanleitung um sein Erfolgsmodell in anderen geografischen Orten pflegeleicht aufbauen zu können.


Buchtipp: